2014-04-26-Genusslauf2Es war wieder wunderbar. Zum 4. Mal waren wir Teilnehmer an „Deutschlands schönstem Halbmarathon“ und „Du-kannst- es-schaffen-Viertelemarathon“.

Der Anfang war ein Degustationsläufchen  von 5 Km am Samstag 26.04.2014 durch die Weinberge zum Weingut Armand Dörflinger. Anschließend eine Gourmetpasta-Party  wieder verbunden mit vorzüglichen Weinen und Sekten vom Weingut Schlumberger. Mit einer Diashow und anregenden Bildern von der Mutter aller Genussläufe, dem "Marathon de Medoc" endete der Abend.

Ursprünglich hatten wir uns für den Halbmarathon gemeldet, aber aufgrund der „Laufbeschwerung“, siehe  Holzschuhe und hochgeschlossenes Kostüm war eine Ummeldung auf den Viertele nötig.

Nach üblen Wetterprognosen für den Sonntag schien doch rechtzeitig die Sonne, damit um  12:00 Uhr die Vorstellung der vielen kostümierten Läufer beginnen konnte. Die Kostümierten trugen entscheidend zur guten Stimmung bei: wir, die Chinesen aus Duisburg auf Holzpantoffeln, Schneeflittchen und die sieben Zwerge, verärgerte Vögel und die Schlümpfe aus Zürich und Paul Bocuse und viele andere mehr.2014-04-26-Genusslauf1

Es wurde ein Fest im Sommer, das um diese Zeit wohl nur im Markgräflerland möglich ist. Vorbei ging's in den Weinbergen an gelb aufblitzenden Löwenzähnen, vorbei an grellgrünen gefährlich ausschlagenden Buchen und Eichen hin zu Gutedels und Burgundern. Dunkel im Hintergrund der Hausberg Blauen. Unterwegs gab's reife Kiwis, Melonen und Bananen, Feigenbällchen von Sane-Vita aus Müllheim und tolle 4500 Canapees mit Forellenmouse, französischer Salami, Camembert und Lachs wie auch im Ziel zu Schlumbergers Sekt.

2014-04-26-Genusslauf3

Leider haben wir den Hauptpreis eine Startkarte nach Medoc nicht gewonnen und deshalb werden wir auch nächstes Jahr wieder daran teilnehmen.

Helene Brahm und Gerhard Tillmann