Rekordsumme für den Geschwistertreff des VKM erlaufen

 „Eine Spende zu bekommen, ist eine tolle Sache. Aber zu sehen, mit wie viel Herzblut hier alle bei der Sache sind, das ist ungewöhnlich und hat uns sehr berührt“, freut sich Anette Käbe, Geschäftsführerin des Vereins für Körper- und Mehrfachbehinderte Duisburg (VKM). Mit rund 3200 Euro hatten die Teilnehmer des 19. Benefizlaufes das bisher höchste Spendenergebnis der letzten Jahre erreicht.

Weiterlesen...